Zum Archiv!

Hier entsteht das neue Zentrum für Kunst

Baustellenrundgang in den zukünftigen Räumlichkeiten des Zentrum für Kunst

Mietvertragsunterzeichnung (v.l.n.r.: Projektleiter Marcel Linnemann, geschäftsführender Gesellschafter Joachim Linnemann, Bürgermeister Andreas Bovenschulte)

Der Mietvertrag wurde in der Eventlocation "Heizwerk" im TABAKQUARTIER unterzeichnet

03.08.2021 – Vor zwei Wochen wurde es mit der feierlichen Mietvertragsunterzeichnung offiziell: Das neue Zentrum für Kunst (ZfK) entsteht im TABAKQUARTIER. Die Bilder zeigen Einblicke in die gemeinsame Begehung der Baustelle von Bürgermeister und Kultursenator Andreas Bovenschulte und Joachim Linnemann, unserem geschäftsführenden Gesellschafter.

Bis Frühjahr 2022 soll das ZfK in Zusammenarbeit mit der Bremer Kulturbehörde auf rund 5.500 Quadratmeter im dritten Bauabschnitt der denkmalgeschützten „FABRIK“ entstehen. Neben 20 Atelierräumen unterschiedlicher Größe bieten zudem zwei Theatersäle samt Backstage-Bereich, zwei Studios für technisch zeitgemäße Audio- und Videoproduktion sowie mehrere weitere Räume für Probenarbeit und Ausstellungen, veranstaltungsbegleitende Gastronomie, Büro- und Lagerzwecke jede Menge Platz für kreative Ideen und Projekte. Akteure aus dem Kunst- und Kulturbereich können die Räume zukünftig zu günstigen Konditionen mieten und dort ihre Visionen verwirklichen.

Wir freuen uns bereits auf das neue „kreative Kraftzentrum“ für Bremen!

Erfahren Sie
alle Einzelheiten.







    Auswahl...


    Ich bin mit der Erhebung/Speicherung meiner eingegebenen Daten zur Kontaktaufnahme einverstanden.*

    Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.*

    * Pflichtfelder